Wenn Sie unser Branding-Modul erworben haben, können Sie MoreApp-E-Mails für Ihr Unternehmen beliebig anpassen. Zum Beispiel die E-Mail, die wir für eine Benutzereinladung oder eine Passwortanfrage versenden.


Noch keinen MoreApp-Account? Hier anmelden!

MoreApp verwendet MailChimp zum Erstellen und Bearbeiten von E-Mail-Vorlagen und Mandrill zum Versenden von E-Mails. Die in MailChimp erstellten Vorlagen müssen daher an Mandrill gesendet werden. Das bedeutet, dass Sie für personalisierte E-Mails das gleiche Setup wie wir verwenden müssen. Befolgen Sie diese Schritte:


1. MailChimp-Konto erstellen

Gehen Sie zu Mailchimp und melden Sie sich an.


2. Mandrill zu MailChimp-Konto hinzufügen

Gehen Sie zunächst zu Ihren Kontoeinstellungen.



Öffnen Sie dann zu dem Tab Transaktional. Hier können Sie Mandrill hinzufügen.



Danach gehen Sie zu Billing/ Abrechnung und wählen Sie monthly/ monatlich auswählen.



Wenn Sie monatlich ausgewählt haben, können Sie zu Mandrill wechseln und Ihren Plan einrichten. Achtung: Als nächstes erwerben Sie einen Block mit einer Anzahl an E-Mails direkt in Mandrill.

Dazu müssen Sie auch einen Monatsplan für MailChimp haben.



3. Vorlage in MailChimp-Konto kopieren

Bevor Sie unsere Vorlagen nach Ihren Wünschen ändern können, müssen Sie diese zunächst in Ihr Konto kopieren. Dies kann auf unserer Plattform im Konfigurationsbildschirm für Branding erfolgen. Klicken Sie auf E-Mail und dann auf E-Mail-Standardvorlagen kopieren.



Diese Aktion öffnet den Bildschirm mit einer Liste von Vorlagen, die kopiert werden können. Kopieren Sie diese zu Ihrem MailChimp-Konto, indem Sie auf die jeweiligen Vorlagen klicken.

Hinweis: Es ist nicht erforderlich, alle Vorlagen zu markieren. Wir greifen einfach auf unsere eigenen E-Mail-Vorlagen zurück, wenn eine Ihrer Vorlagen nicht gefunden wird. Achtung: Der Code (Zum Beispiel: AR04), der vor dem E-Mail-Namen steht, muss bestehen bleiben. Wenn Sie diesen löschen, erkennt MoreApp die Vorlage nicht und kann die Mail nicht verwenden.  



4. Vorlage in MailChimp bearbeiten

Jetzt, da Sie die Vorlagen zu Ihrem Konto hinzugefügt haben, können Sie diese weiter anpassen. Sie können alle Logos, Farben, Texte usw. ändern. Wie Sie in der nachfolgenden Abbildung sehen können, gibt es einige Platzhalter, die Sie verwenden können, wie z.B. *USERNAME*.



Die meisten Buttons verwenden auch Platzhalter, da sie auf eine benutzerspezifische URL verweisen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Schaltflächen nicht durch Entfernen oder Ändern der Platzhalter unterbrechen. Sie können jedoch die Position, den Stil und die Farbe ändern.



5. MailChimp-Vorlage an Mandrill senden

Wenn Sie mit Ihren Vorlagen zufrieden sind, senden Sie diese alle an Mandrill, damit MoreApp diese verwenden kann. Wenn Sie spätere Änderungen an einer Vorlage vornehmen, müssen Sie diesen Schritt wiederholen. Denken Sie daran, dass das Hochladen Ihrer Vorlagen von MailChimp zu Mandrill bis zu 10 Minuten dauern kann.



6. Mandrill-Domain einrichten

Sie müssen eine sendende Domain einrichten und verifizieren. Wir empfehlen, dass Sie den Administrator Ihres Mailservers bitten, dies zu tun, indem Sie diese Anleitung befolgen.


7. Mandrill-API-Key hinzufügen

Sie sind fast fertig! Sie müssen nun einen Mandrill-API-Key in den Einstellungen erstellen.



Füllen Sie den soeben generierten API-Key in der MoreApp-Plattform unter Branding aus. Sobald dieser bestätigt ist, drücken Sie auf Save/ Speichern.



8. Webhooks

Gehen Sie abschließend zum Tab Webhooks und wähle die gewünschten Nachrichten aus.



9. Herzlichen Glückwunsch

Sie haben MoreApp-E-Mails erfolgreich für Ihr Unternehmen angepasst, die wir ab sofort an Ihre Nutzer senden!


Möchten Sie als Erster unsere neusten Tutorials erhalten? Besuchen Sie uns auf YouTube und abonnieren Sie unseren MoreApp-Kanal.